Die Vorteile wenn mit Infrarot geheizt wird sind vielfältig.

gesundes infraro wärmeDie Infrarotheizung heizt durch gesunde Strahlungswärme, vergleichbar mit dem Kachelofen oder der Sonne. Da Luft für diese Wärmestrahlen durchlässig ist, heizt die Infrarotheizung nur flüssige und feste Körper auf, also gerade auch die Wandoberflächen, Möbel, Decken und Fußböden.

Daher kann die Luft im Raum im Verhältnis kühler, somit frischer und wohltuender sein und trotzdem fühlen wir uns behaglich warm. Hiervon profitieren insbesondere Menschen, die klassisch geheizte Räume, in welchen die Luft erwärmt wird, eher als störend verspüren. Lesen Sie hier zum Thema: Infrarotheizung – Messung.

Für Menschen mit Überempfindlichkeiten, Asthma und sensiblen Atemwegen ist diese Form des Heizens insbesondere gut, da die Raumluft ruht und kein Staub aufgewirbelt wird. Auch für Hausstaub Allergiker ist diese Art des Heizens perfekt.

  • Gute, entschlackende Wirkung auf den Organismus.
  • Eine Anregung des Stoffwechsels.
  • Bessere bzw. Steigerung der Durchblutung. 
  • Hilft bei verschiedenen Schmerz Beschwerden.
  • Die Anregung des Immunsystems.

Die Wandflächen sind bei einer Infrarotheizung stets wärmer als die Luft, aufgrund dessen entsteht keinerlei Feuchtigkeit und keine Schimmelbildung. Bei altbekannten Heizungen wird die Luft erwärmt und nimmt als Folge mehr Feuchtigkeit auf. Diese kann dann, an den im Verhältnis eher kalten Wänden, kondensieren und manchmal Schimmel bilden – insbesondere in Altbauten, die renoviert und darüber hinaus isoliert wurden. In Räumen, die mit einer Infrarotheizung beheizt werden, bleibt die Feuchtigkeit in der Raumluft, kann schnell hinaus gelüftet werden und schlägt sich nicht an den Wänden nieder. Die aufgewärmten Zimmerwände werden sozusagen immun gegen Schimmelbildung – ein besonderer Beitrag im Betrachtung auf Ihre Gesundheit, denn Schimmel ist absolut gesundheitsgefährdend. Infrarotheizung – Messung.

  • Sie sind sehr hygienisch, es entsteht keine Luftumwälzung, keine Staubaufwirbelung.
  • Viele Rheuma Patienten reagieren auf eine fehlende Luftzirkulation und konstante Luftfeuchtigkeit sehr gut.
  • Sie haben meistens deutlich weniger Schmerzen.
  • Auch Asthma Patienten, Allergiker usw. profitieren gleichfalls von stabiler Luftfeuchtigkeit und staubarmer Luft.
  • Ebenso vertragen Kontaktlinsen träger konstante Feuchtigkeit und eine staubarme Luft besser.

schimmel beseitigung

Fragen? Rufen Sie an ...