Umweltschutz, elektrisch heizen mit Infrarot Heizungen …

Unsere Infrarotheizung und der Umweltschutz …

infrarot heizungen umwelt

Silence-Sonnstrahl® ist eine Infrarot Strahlungs Heizung, die Energie (Wünschenswerter Weise möglichst aus Sonne, Wasser und Windkraft produziert) optimal ausnutzt (zu 100%) und durch „Infrarot Wärmestrahlung“ unmittelbar an den Raum abgibt. Wände, Gegenstände und Körper erwärmen zuerst, dann folgt der Raum und die Luft.

Und es Wissen alle …

Obwohl eigentlich klar und bekannt ist, das gerade Luft einer der schlechtesten Leiter aber der wohl beste Isolator auf unserem Planeten ist, wird seltsamerweise immer noch sensationell beharrlich am Verfahren festgehalten, mit Öl, Gas, Holz, oder/und Kohle „feuermechanisch“ Wasser zu erhitzen, das dann über lange Rohre und Radiatoren diese so produzierte Wärme an Räume abgibt. Es ist wirklich schwierig noch Verlustreicher zu heizen;-(( 

Lesen Sie hier was clevere Menschen auf den Weg bringen:

Fakt ist: In naher Zukunft wird fast nur Strom zum heizen verwendet werden! 
Und das ist auch gut so. 

Stromgegner gibt es reichlich. Wo kommen die her?

Die Einwendung man muss für die Stromerzeugung schließlich auch Gas, Öl, und Kohle verwenden ist einfach und schlicht  falsch! Wir wir Wissen: Man kann, wenn man will, Strom aus Sonne, Wasserkraft, Wind und Bio wie z. B. Holzabfälle erzeugen. Das ist aber eine ausschließlich politische Frage. Die gehört nicht ganz zum Thema. Der Politiker singt das Lied der Wähler, fast egal ob diese gut sind oder nicht. Sie können uns Zustimmen. Sie müssen es aber nicht. Wer jedoch rechnet und logisch überlegt, wird und sehr wahrscheinlich Recht geben.

Silence-Sonnstrahl® ist ausserordentlich Ressourcen schonend.

Beispiel: Bei einen Einfamilienhaus mit ca. 150 m² Wohnfläche, liegt der Verbrauch für eine Wasser-Zentralheizung an Kupferrohren 18/1 mm Ø bei rund 36 Kg

  • + Heizkessel
  • + Radiatoren + Rohre
  • + Heizraum + Lagerraum bei festen oder flüssigen Brennstoffen.

Bedenken Sie bitte auch wie viel umbauter Raum MEHR notwendig ist bzw. Sie verlieren, nicht nutzen können.

Als weiteres die ständigen Wartungen so wie anfallende Reparaturen und natürlich ebenfalls eine Neuanschaffung, alle 10, 15, 20 Jahre. Aus ökologischer Sicht sind auch die anfallende Wegzeiten nicht zu unterschätzen.

Silence-Sonnstrahl® als Infrarot Vollheizung hat einen Kupferverbrauch inkl. Schaltschrank von ca. 6,6 Kg. Das ergibt einen Unterschied von ca. 550 %. Klartext: Eine z.B. Wasser Zentralheizung benötigt 550% mehr an Kupfer.
Gleichfalls entfallen bei einer Silence-Sonnstrahl® Infrarot-Heizung Wartungen. Und das auf Jahrzehnte!

„Na ja“, sagt der/die eine oder andere. „Sind ein paar Kilo Kupfer mehr nun so dramatisch?“
Im einzelnen natürlich nicht. Aber bei den Millionen an Haushalten, Büros etc. Da kommt schon was zusammen. Kupfer kommt überwiegend aus dem Kongo und aus Chile. Und das per Schiff. Diese Schiffe fahren mit dem wohl dreckigsten Treibstoff den es gibt. Unglaubliche Verschmutzungen. Die genannten Länder liegen für uns ja auch nicht gerade nebenan. Mit wertvollem Kupfer lässt sich sinnvolleres machen.

Silence-Sonnstrahl® mit Solarenergie betreiben?

Lässt sich denn eine Silence-Sonnstrahl® Heizungen auch mit Solarenergie betreiben?

Aber Gewiss. Es gibt hier zwei Möglichkeiten: Man verwendet einen Wechselrichter und richtet die Kleinspannung auf 230 Volt aus. Wesentlich interessanter ist es aber, den Solarstrom im Sommer in das Stromnetz einzuspeisen um im Winter, wenn weniger Solarstrom geerntet werden kann, der Gewinn für den Strom verwendet werden kann.

Ein Vorteil für alle Beteiligten, denn es würden im Sommer keine kalorischen Kraftwerke in Betrieb sein. Voraussetzung ist natürlich, dass eine ausreichende Menge von Solarstrom erzeugt wird.

Silence-Sonnstrahl® – Wandheizung – Deckenheizung – Fußbodenheizung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.